E(gelsbacher)-Mails 06/2018

Ausgabe vom 06.03.2018
Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,

Jetzt sind schon zwei Tage rum, und ich bin immer noch total überwältigt!

Auf der Zielgeraden des Wahlkampfs konnte ich auf ein Team von fast 50 Personen zurückgreifen, die sich mit Zeit, Geld, Energie, Kreativität und Leidenschaft für meinen Wahlkampf eingesetzt haben. Ohne diese Menschen wäre mein Erfolg nicht möglich gewesen. Ich bedanke mich von ganzen Herzen bei Euch und hoffe, wir finden Wege, Eure Ideen und Eure Energie ein stückweit für das Wohl Egelsbachs zu verstetigen. Wir sind da schon am entwickeln neuer Ideen.

Dann haben mir am Sonntag darüber hinaus 2.241 Menschen ihr Vertrauen ausgesprochen, die Geschicke unserer Gemeinde für die nächsten sechs Jahre zu lenken. Auch für dieses Ergebnis möchte ich allen meinen Wählerinnen und Wählern gerne danken. Ich fühle mich durch dieses Vertrauen sehr geehrt.

Allerdings will ich das Votum nicht nur als Privileg, sondern vielmehr auch als Verpflichtung verstehen, all meine Kraft und Kompetenz für die Verbesserung der Situation im Ort zu nutzen.
Bereits jetzt bekomme ich verschiedene Zuschriften und Anrufe, von Menschen, die sich von mir eine konkrete Verbesserung bei verschiedenen Themen wünschen.

Ich bitte hier im Verständnis, wenn ich nicht überall und sofort reagieren kann. In den nächsten Tagen wird es mir zunächst darum gehen, selbst wieder ein bisschen aufzutanken, denn der Wahlkampf hat schon Kraft gekostet. Parallel geht es für mich auch darum meine Kunden zu kontaktieren und einen geordneten Übergang hinzubekommen.

Gleichzeitig möchte ich schon erste Gespräche führen und die Weichen für einen guten Start in meine Amtszeit bereits jetzt stellen.

Dafür brauche ich ein bisschen Zeit und werde deshalb in den nächsten Tagen nicht so aktiv auf Facebook unterwegs sein. Ich bitte dafür um Verständnis.

Aber mir ist durchaus aufgefallen, dass die Anzahl an Freundschaftsanfragen und Followern auf meinen Konten deutlich zugenommen haben. Deshalb werden wir zeitnah die Seite von einer Wahlkampfseite zu einer Informations- und Beteiligungsseite umbauen. Denn Bürgerbeteiligung geht natürlich auch über digitale Wege. Aber auch hier bitte ich um ein bisschen Zeit.

 

Herzliche Grüße
Tobias Wilbrand
Zukünftiger Bürgermeister von Egelsbach

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.