Eigenheim – wie geht’s nun weiter?

Am Donnerstag hat uns die Vorsitzende der Gemeindevertretung zu einer Sondersitzung eingeladen,
um dem Vorschlag des Gemeindesvorstandes zur Lösung des Eigenheimskandals zuzustimmen. Wir
hatten jedoch den Eindruck, dass es sich dabei jedoch eher um ein Reinigungsritual unseres
Bürgermeisters zur Befreiung von seinen Sünden als um einen Lösungsvorschlag handelte.

Weiter lesen Sie in den E(gelsbacher)-Mails 01/2011

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.